Bodenrichtwert Magdeburg

Wer wissen möchte, wie hoch der Baulandwert eines Grundstücks in Magdeburg ist, der findet in den offiziellen Bodenrichtwerten einen guten Anhaltspunkt. Der Bodenrichtwert ist ein durchschnittlicher Lagewert von Grundstücken ähnlicher Nutzung und von ähnlichen Wert. Er wird anhand tatsächlich erzielter Kaufpreise ermittelt. Der Bodenrichtwert ist keine Preisempfehlung und gibt auch keine Ober- oder Untergrenze für Grundstückspreise in einem bestimmten Gebiet vor. Dennoch sorgen Bodenrichtwerte für Transparenz auf dem Grundstücksmarkt Magdeburg und sind offizielle bzw. amtliche Kennzahlen.

Zum Thema Bodenrichtwert tauchen immer wieder Fragen und Unklarheiten auf. An dieser Stelle werden die wichtigsten Fakten rund um den Bodenrichtwert und seine Nutzung erläutert.

Bodenrichtwert, Online-Recherche starten

Starten Sie Ihre Online-Recherche nach den Bodenrichtwerten für Ihre Region.
Einfach Stadt, Ort, Postleitzahl eintragen und nach aktuellen Bodenrichtwerten 2019 suchen:

Antwort auf die wichtigsten Fragen

Diese Seite gibt Online-Auskunft über alle Belange zum Bodenrichtwert Magdeburg 2019. Bei der Arbeit mit den amtlichen Bodenrichtwerten in Magdeburg tauchen häufig sehr ähnliche Fragen auf. Die wichtigsten/häufigsten Fragen sollen im Folgenden beantwortet werden.

Wo werden die Bodenrichtwerte Magdeburg veröffentlicht?

Ist die Bodenrichtwert-Auskunft Magdeburg teuer?

Wie ermittelt sich der Bodenrichtwert Magdeburg?

Wie werden die Bodenrichtwerte Magdeburg dargestellt?

Existieren Besonderheiten beim Bodenrichtwert Magdeburg?

Wie Bodenrichtwert für Immobilienbewertung Magdeburg nutzen (Beispiel)?

Für dich mit in Hannover gemacht